Magnesiumöl Deo – Effektiv & wirksam

Magnesiumöl als Deo: So beseitigen Sie unangenehme Körpergerüche schnell und effizient

Magnesiumöl als Deo: So beseitigen Sie unangenehme Körpergerüche schnell und effizient

 

Magnesiumöl als Deo ist vorallem Sportlern ein Begriff, da die gesättigte Magnesiumchlorid-Lösung transdermal angewendet, eine einfache und effiziente Möglichkeit darstellt, leere Magnesiumspeicher wieder aufzufüllen.

Das Magnesium der zu 69% aus Wasser und 31% aus Magnesiumchlorid bestehende Lösung gelangt über die Haut wesentlich schneller in den Organismus als bei einer oralen Anwendung von magnesiumhaltigen Nahrungsmitteln. Hätten Sie gewusst, dass Sie reines Magnesium-Öl auch als Deo verwenden können?

Warum eignet sich Magnesiumöl als gute Alternative zum klassischen Deo?

  • Obwohl es sich bei Magnesium Öl nicht wie eigentlich vermutet um ein Öl handelt, sondern um eine hygroskopische Lösung, bindet es große Mengen Feuchtigkeit.
  • Magnesiumöl ist antibakteriell und unterdrückt das Entstehen von Keimen. Erst das Entstehen von Keimen ist der Grund, warum unangenehme Körpergerüche entstehen.

Wissenswert: Im Vergleich zu handelsüblichen Deodorants sind im Magnesiumöl weder Konservierungsmittel, Aluminium, Alkohol, noch andere chemischen Stoffe enthalten.


So wird Magnesiumöl als Deo richtig angewendet

Tragen Sie nach dem Duschen mithilfe einer Sprühflasche etwas Magnesium auf Ihre Achseln auf. Lassen Sie das Öl kurz einwirken, bevor Sie sich anziehen.

>> KLICKE JETZT AUF DEN PLAY BUTTON UM MEHR ZU ERFAHREN! <<



Wissenswert: Magnesiumöl kann Ihnen auch dabei helfen, das Problem „Schweißfüße“ endlich in den Griff zu bekommen. Waschen Sie Ihre Füße wie gewohnt und sprühen Sie diese mit Magnesiumöl sein. Lassen Sie das Öl kurz antrocknen, bevor Sie Ihre Socken anziehen.

Stellen Sie Natron-Magnesium-Öl-Deo selbst her: Wir zeigen Ihnen wie es geht

Um die antibakterielle Wirkung von Magnesiumöl noch zu verstärken, können Sie ihm noch feinkörniges Natron untermischen. Auf 100 ml Magnesiumöl ist das in etwas ein Teelöffel Natron. Geben Sie beides in eine Sprühflasche und schütteln Sie diese gut, um beide Stoffe vor der Anwendung miteinander zu vermischen.

Tipp: Das Natron-Magnesiumöl-Deo ist sehr basisch, weshalb es auch bei sehr empfindlicher Haut problemlos verwendet werden kann.

Einzelnachweise

  1. Lindsy Kass, Andrea Rosanoff, Amy Tanner, Keith Sullivan, William McAuley, Michael Plesset. Effect of transdermal magnesium cream on serum and urinary magnesium levels in humans: A pilot study. April 12, 2017.
    Quelle
  2. Deborah J Engen, Samantha J McAllister, Mary O Whipple, Stephen S Cha, et al. Effects of Transdermal Magnesium Chloride on Quality of Life for Patients With Fibromyalgia: A Feasibility Study. J Integr Med. Sep 2015; 13 (5), 306-13.
    Quelle
  3. Shealy C.N.: Transdermal Absorption of Magnesium. Southern Medical Association 2005

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*