Magnesium Creme lässt Magnesiumspiegel steigen

Magnesium Creme lässt Magnesiumspiegel im Menschen steigen

2017 veröffentlichte die Universität von Hertfordshire ( Hertfordshire ist eine Grafschaft in England, nördlich von London gelegen ) eine Studie1, welche den Einfluss transdermaler Magnesium Creme auf den Magnesiumspiegel im Blutserum und Urin des Menschen erforschte. Es handelte sich hier um eine Blindstudie, was bedeutet, dass lediglich die Studienleiter sich des Inhalts und Bedeutung der Studie bewusst waren.

Hierbei wurden 25 Teilnehmer in zwei Gruppen getrennt. Die jeweilige Zuteilung der Probanden verlief vollkommen willkürlich. Demnach wurde eine Gruppe täglich mit 54 mg Magnesium mittels einer Magnesium Creme behandelt, während die andere Gruppe lediglich ein Placebo erhielt.

Magnesium Creme lässt Magnesiumspiegel im Urin und Blutserum des Menschen steigen


Der Magnesiumspiegel im Blut und Urin wurde von allen Testpersonen zu Beginn der Studie und nachfolgend in einem Intervall von zwei Wochen abgenommen. Des Weiteren wurden die einzelnen Testpersonen gebeten, ein Ernährungstagebuch für jeweils vier Tage vor der Studie und vier Tage nach den ersten 14 Tagen zu führen. So war es nicht erlaubt Magnesiumergänzungsmittel im Verlauf der Studie einzunehmen.

Warum ist der Magnesium Verbrauch so hoch?

Ein Teilnehmer erfüllte diese Voraussetzung nicht, was dazu führte, dass das Ergebnis auf 24 Teilnehmer eingeschränkt wurde. Ebenso durften die Teilnehmer nicht jünger als 18 und nicht älter als 60 Jahre sein. Restriktionen bezüglich Gewicht und Größe wurden keine gestellt, dennoch hatte man die Teilnehmer in Sportler und Nichtsportler klassifiziert, weil der Magnesiumverbrauch bei viel körperlicher Bewegung größer ist. Insgesamt waren vier Teilnehmer als Sportler klassifiziert. Drei davon befanden sich in der Gruppe, die mit Magnesium Creme behandelt wurde und einer in der Placebo-Gruppe.  

Ergebnis: Die Magnesiumspiegel der jeweiligen Gruppen unterschieden sich anfangs nicht. Am Ende der Studie zeigte sich, dass die Gruppe mit dem Einfluss der Magnesium Creme einen klinisch relevanten Anstieg ihres Magnesiumspiegels im Blutserum zu verzeichnen hatte.

>> KLICKE JETZT AUF DEN PLAY BUTTON UM MEHR ZU ERFAHREN! <<

Einzelnachweise

  1. Lindsy Kass, Andrea Rosanoff, Amy Tanner, Keith Sullivan, William McAuley, Michael Plesset. Effect of transdermal magnesium cream on serum and urinary magnesium levels in humans: A pilot study. April 12, 2017.
    Quelle
  2. Deborah J Engen, Samantha J McAllister, Mary O Whipple, Stephen S Cha, et al. Effects of Transdermal Magnesium Chloride on Quality of Life for Patients With Fibromyalgia: A Feasibility Study. J Integr Med. Sep 2015; 13 (5), 306-13.
  3. Shealy C.N.: Transdermal Absorption of Magnesium. Southern Medical Association 2005

One Comment

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*